Dankeschön an das bisherige Leben

Ein absolut geniales musikalisches Werk von Ludovico Einaudi

die Bilder lassen das Leben Revue passieren – in einem rasanten Tempo … dessen wir uns nicht bewusst sind – ein Kommen und ein Gehen aus der Pendeltür des Lebens

Ich bin bereit vom alten Eisen mich freimütig  zu trennen

und sage dem bisherigen turbulenten Leben Dankeschön …

ich brauche nicht mehr zu rennen – take it aesy um es so zu nennen

es war schön auch mancherorts unschön so betrachtet …

nun nähert sich die letzte große Wende

Wohnungswechsel … neue Perspektiven… es geht ans andere Landes-Ende

das alte Bäumchen wird verpflanzt – an einem frischen immergrünen Ort

wird neue Wurzeln schlagen und freudig schnell im Herzen gesunden –

heilen alle Wunden

es bleibt – baut neu sein Nest …  geht nimmer fort

Ein Schloss dass ich mir lange hab gewünscht

wird meine Bleibe als Prinzessin krönen …

wird das was brechend Arges war vertreiben

Herz an Herz mit Verstand der Liebe Kraft – versöhnen

@ zuzaly

D a n k e  für deinen Besuch 🙂

38 Kommentare

  1. Liebe Zuzaly, bei solchen Situationen muß ich immer an Hesses Gedicht „Stufen“ denken. „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne….“ Sicher eine gute Entscheidung und Schloß hört sich sehr schön an 🙂 Das finden deine Katzen bestimmt auch prima! – Ich mag die Musik von Einaudi sehr. Bin durch „Ziemlich beste Freunde“ auf ihn gestoßen. Ganz wunderbar! Dir alles Gute für deinen Umzug und deinen neuen Lebensabschnitt ♥ LG, Almuth

    Gefällt 2 Personen

    • es wird noch ein weichen dauern … die Räume werden komplett renoviert – ich habe mich schon als Erste für eine Wohnung im Seitenflügel Parterre des Schlosses entschieden – Südseite-und Westseite – so das meine Katzen über das Fenster in die Wohnung können . Priorität hat im Kellergeschoss eine ambulante Pflege Institution – die wird als Erstes renoviert – meine älteste Tochter hat das organisiert – es sind zu Fuß nur 7 Minuten zu ihrem Haus – ich soll mich ja auch wohlfühlen – leider muss ich bis nächstes Frühjahr noch warten – werde meine neue Wohnstätte wohl des öfteren aufsuchen und mit eine
      m Besuch verbinden

      Gefällt 1 Person

  2. wenn ich dort Ding- und standfest angekommen bin – werde ich Fotos machen und eine Diashow starten …
    übrigens … dort in der Nähe entspringt die Spree die sich vorerst in drei kleine Bäche teilt um sich zu einem Fluss … der Spree zu vereinen

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Zuza,

    Du hast es Dir nicht leicht gemacht, aber ich bin mir sicher, dass Du die richtige Entscheidung getroffen hast. Es hört sich alles sehr gut an und für den bevorstehenden neuen Lebensabschnitt schon jetzt alles Gute und Liebe von mir…

    Ach ja, das Werk von Einaudi…. ein wunderschönes Stück, wie fast alles von diesem fantastischen Komponisten.

    Liebe Grüsse
    Thomas

    Liken

    • Lieber Thomas
      wahrlich … es war spontan und nicht leicht … das Umdenken … welche bemerkenswerte Gedanken meiner vielen Vorteile des Loslassens mich umzingelten … endlich *JA* zu sagen – das Fortgehen jedoch fällt mir sehr schwer – zumal in der Nähe noch meine liebe Familie ihr dingfestes Zuhause gefunden hat.
      Schwer jedoch fiel es mir mein geliebtes BOSZKOWO … mein Feriendomizil in Polen zum Verkauf anzubieten … das Vorkaufsrecht hatte schon immer das junge Ehepaar nebenan … das sich sonst allezeit auch um mich und das Haus gekümmert haben … sie nennen mich liebevoll *Mamo*(Mama) meine Familie und ich dürfen weiterhin ihre Ferien in der Datscha verbringen – unsr ehem. Grundstück hinter dem Haus gehört bereits den beiden – dort wird bio Gemüse angebaut … davon ich profitieren darf 🙂
      Dieser Verkauf wird noch dieses Jahr von statten gehen … meine Älteste Tochter Zonja hat die Generalvollmacht für den Hausverkauf von mir notariell erteilt bekommen …
      Warum ich dir davon schreibe … ?????
      weil auch hier das Loslassen von geliebten Gegenständen und materiellem Gut sehr viel Überwindung gekostet hat

      Nun werde ich mich generell auf meine Genesung konzentrieren… sie schreitet voran 😀 das merkt man sicherlich an meiner kontinuierlich wiederkehrenden Schreibfreudigkeit
      Lieber Thomas … nur das Allerbeste an Wünschen lasse ich dir da …
      das Glück liegt nicht auf der Weg- sondern am Wegesrand … in kleinen Gruppen vereint
      das wars …..von zuzaly 🙂

      Gefällt 1 Person

      • Es tut gut, erstens von Dir zu lesen, zweitens zu vernehmen, dass es Dir merklich besser geht. Das Loslassen ist schwer, ich musste mich Ende 2017 auch von so Einigem trennen, auch unser Häuschen, aber noch viel mehr… deswegen, ich kann nachvollziehen, wie schwer Dir die Entscheidung gefallen sein muss.
        Glück und die vielen kleinen Glücksmomente findet man meist am Wegesrand, man muss mit offenen Augen durchs Leben gehen… da bin ich vollkommen bei Dir.

        Alles Liebe Dir
        Thomas

        Gefällt 1 Person

  4. na klaro doch 😀 …
    immer die Augen offen halten …
    deine Schutzbefohlenen tun es auch und verhelfen dir so zu deinem Glück …
    praktisch – negatives schreitet erst voraus um dich auf das Positive im Negativem aufmerksam zu machen … du bückst dich der schaust in denn Himmel und entdeckst das Glück …
    hebst es auf – es ist nun DEIN 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.