Was wäre, wenn…

…die Pandemie vor 20 Jahren ausgebrochen wäre? Es hätte wahrscheinlich kein Impfstoff entwickelt werden können, jedenfalls nicht so schnell wie jetzt. Die Zahl der Toten wäre vielleicht 10 mal höher, als sie es jetzt schon ist. Man mag es sich nicht vorstellen.

8 Kommentare

    • Ja, vielleicht hätte es mehr Solidarität gegeben, allerdings hätte es ja auch das Streithema Impfen/Nichtimpfen nicht gegeben. Denkbar ist aber auch, dass die Solidarität wegen Panik zusammengebrochen wäre. Schwierig…
      Liebe Grüße auch an dich, Thomas!

      Gefällt 1 Person

      • Ich glaube, die Menschen hätten Ihr Schicksal früher eher angenommen, wären zusammengestanden und getan, was getan hätte werden müssen.
        Hat jemand wegen der Impfung gegen Kinderlähmung diskutiert? Wer diskutiert wegen des Impfstoffs für seine Tetanus-Impfung oder Hepatitis mit seinem Hausarzt?

        Ich habe mich lange zurückgehalten, was die ganze Diskussion angeht, aber irgendwann ist auch gut…

        Schönen, besinnlichen Sonntag!

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.