Stachel im Fleisch…

…du bist nicht groß

und steckst doch tief,

du eiterst und du

und tust mir weh.

Rosendorn, fest eingebohrt,

erinnerst täglich mich daran,

daß einst ich eine Blüte brach

und achtlos sie dann fallen ließ.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..