Großzügigkeit

„Großzügigkeit ist die Zierde der Welt und die Tugend, die Frieden schafft.“

Ein Teil eines buddhistischen Textes, den ich sehr schätze. Er ist klug und nicht moralisierend, er ist auf viele Bereiche des Lebens anwendbar – sogar aufs Bloggen. Und – und das ist der Grund warum ich ihn hier zitiere – er kann als Grundlage dienen sowohl für eine emotionale als auch für eine analytische Sicht- und Handlungsweise.

Damit steige ich mal in dieses Projekt ein, in einer Phase, in der ich ganz wenig Zeit habe. Die Gegenüberstellung und das Zusammenspiel  von Emotionalität und analytischem Denken oder eben „Herz und Verstand“  fasziniert mich. Es gibt da vieles auszuloten, im Denken wie im Fühlen.

9 Kommentare

    • Sei herzlich Willkommen. Es spielt überhaupt keine Rolle, wie viel man hier schreibt. Die Hauptsache ist, es macht Freude, hier mitzuwirken und unser kleines Projekt zu bereichern. Du hast das mit Deinem Beitrag getan, wofür ich mich im Namen aller herzlich bedanken möchte.

      Buddhistische Weisheiten liebe ich sehr und sie lehren uns so viel über die Wertschätzung, wie wir Menschen miteinander umgehen sollten. Diese ist eine ganz Besondere.

      Liebe Grüsse
      Thomas

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..