Der Brief

Der Brief
 
das letzte Sandkorn ist längst gefallen 
die Zeit heilt alle Wunden?
alles was ich Dir sagen wollte
aber nicht mehr durfte
alles was ich erleiden musste 
Dich aber nicht interessiert
ich habe es niedergeschrieben
tausend Worte an Dich
tausend Erinnerungen mit Dir
tausend Träume von Dir 
tausend Wünsche für Dich
schwarze Tinte auf weißem Papier
von Hand geschrieben
Du wirst diese Worte nie in Händen halten
ich flüchte an unseren magischen Ort
Feuer und Rauch 
letzte wärmende Quelle
Liebes-Abschiedsworte
Asche bleibt
nie mehr an diesen Ort
kein Blick zurück
mein Herz
so schwer
IMG_4598
Advertisements

22 Kommentare

  1. Ja, Asche bleibt. Asche in einer Urne. Und tausend Worte, die der andere nicht mehr hören kann. Tausend Tränen. Tausend Erinnerungen. Tausend Blumen, die bald verwelken und von einer Grabplatte ersetzt werden. Tausend Hoffnungen, die unerfüllt bleiben, tausend Träume, die ins Leere gehen. Und trotz allem der Wunsch, dass die Lücke bleiben möge, dass nicht auch noch der Schmerz und das Leid und der Kummer vergehen, wie alles sonst vergangen ist. Weil sonst ja gar nichts mehr bliebe. Schönen Advent trotzdem!

    Gefällt 1 Person

  2. Ich wünsche dir, dass dir von innen Frieden geschenkt wird. Man kann Loslassen nicht willentlich hertellen, hab ich immer wieder erlebt. Aber es gibt Momente der GNADE, wo ES geschieht, dass sich nichts im Außen ändert, aber irgendwie Frieden mit allem da ist. Das wünsche ich dir vo Herzen!
    Ganz liebe Adventsgrüße lässt Marina da

    Gefällt 3 Personen

    • … mir fließen Tränchen eines ähnlich schmerzlichen Abschieds – *schäm* ich wusste ja nicht ………
      Vergessen … niemals !!!!!!
      es bleibt im Unterbewusstsein haften – manifestiert
      es bedeutet keinen endgültigen Abschied – nein –
      etwas wunderbares – Schöneres wird darauf folgen –
      es gibt da ein Zitat von OSHO

      liebe Grüße
      lieber Thomas …
      wünsche dir eine aufregende und voll Interessen geprägte Zeit
      auf der Frankfurter Messe
      die zuzaly – Namasté 🙂

      Gefällt 1 Person

      • Liebe zuza,

        vergessen, niemals, das stimmt wohl.
        Mittlerweile schon wieder aus Frankfurt zurück und die Vorbereitungen für meine nächste Reise laufen schon…

        Schönen Abend Dir noch und
        Liebe Grüsse
        Thomas

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.