Rosarot

Rosarot die Satinbettwäsche aus der sich die junge Frau erhob.
Rosarot auch das spitzenbesetzte Nachtgewand. Rosarot, der schwere kristallene Leuchter von der Decke. Rosarot ebenfalls der üppige Baldachin der das reich verzierte Bett schmückte. Rosarot die schweren Vorhänge welche das Schlafgemach vor dem anbrechenden Tageslicht schützten. Rosarot das Duschtuch das für die morgendliche Toilette bereit lag. Rosarot glitzerten die mit Goldrand verzierten Rosen auf dem Frühstücksservice. Rosarot leuchtete der frische Morgen in den Tag.Rosarot strahlte die Sonne zwischen den Wolken hervor und beleuchtete die Kirchturmuhr.
Rosarot auch viele Wolkenmuster, die sich schwungvoll, elegant an morgendlichen Himmel ausdehnten. Rosarot flatterten die Blüten der Geranien im morgendlichen Wind hinunter auf den Boden. Rosarot erblühten noch einige andere wilden Blumenschönheiten im nachbarlichen Garten. Rosarot die Sitzgruppe auf der nun zart das Sonnenlicht einfällt.
Rosarot das Kuvert das die junge Frau in Händen hält, den handgeschriebenen Brief heraus zieht und zu lesen beginnt. Rosarot färben sich ihre bisher blassen Wangen als sie zu lesen begann. Rosarot ihre Sehnsuchtsgedanken und ihre verliebte Herzensstimmung. Rosarot die Brille durch die sie sah, wenn sie an ihren Liebsten dachte …

© Monika-Maria Ehliah Windtner

… rosarote Grüße von Herz zu Herz …
Monika-Maria

 

Advertisements

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s