Frau Holles Adventskalender: 18

18

Wir sind empört. Der Draußen-Wicht ist ganz schön frech. Uns „Nüsse“ zu nennen grenzt doch schon fast an Beleidigung. Wir reichen bei Frau Holle eine Unterlassungsklage ein. Sie meint dazu, wir hätten wohl keinen Humor. Der Wicht meint, er wollte nur deutlich machen, was man nicht sagen darf. Es wäre eine Satire.

Außerdem sei er kein Wicht, sondern ein Wichtel. Das sei ein Unterschied. Er will eine Unterlassungsklage einreichen.

Frau Holle schnaubt und meint, das wird ihr nun doch zu blöd. Ob wir keine anderen Sorgen hätten. Doch! Wir ärgern uns, dass die Draußen-Männer immer Party machen und wir dürfen das nicht. Wir dürfen nur zugucken. Das tut weh. Frau Holle sagt, wir feiern bald ein großes Fest hier drinnen, nämlich Weihnachten und dann sind wir die Ehrengäste. Die da draußen nicht. Vorher begehen wir eine stille Zeit der Vorfreude und Besinnlichkeit. Hier drinnen jedenfalls. Wo käme sie denn da hin, wenn wir jeden Abend feiern würden. Außerdem hat sie die Verantwortung dafür, dass den Engeln nichts passiert. „Männer, die sind tabu für Euch! Und die vielen Kinder unter den Engeln brauchen auch ihren Schlaf.“

Na gut, der Wichtel verspricht, nicht mehr direkt vor dem Fenster zu feiern. Wir versprechen, nicht mehr auszugucken und uns lieber anders zu beschäftigen. Frau Holle verspricht uns Rumtopf und Geschenke zu Weihnachten.

Wir Weihnachtsmänner wünschen allen braven Kindern…..äh….allen Kindern keinen Rumtopf, aber auch ganz viele schöne Geschenke von unserem Kollegen. Habt Geduld, bald ist es soweit.

Den großen Leuten wünschen wir starke Nerven!

Frau Holle wünscht Euch und uns eine wunderbar herrliche Woche!

Wir wissen: Satire ist nie böse gemeint und Frau Holle ist ganz schön streng. Muss aber sein, sonst verliert sie die Kontrolle. Das will sie nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s