Achtsamkeit – Buddha

buddha-meditation-east-eastern-65222.jpeg

Buddha sagte…

Alles Geschaffene ist vergänglich.

Strebt weiter, bemüht euch,

unablässig achtsam zu sein.

Was heißt das für uns? Nicht zufrieden geben, mit dem was wir gestern erreicht haben? Auch heute und jetzt achtsam sein, gegenüber uns selbst, gegenüber allen Lebewesen um uns herum? Ich denke, so hat er das gemeint. Jeden Tag mindestens eine gute Tat.

Sei es dem Obdachlosen auf der Strasse etwas Gutes zu tun, mildtätig zu sein, dem Menschen auf der Strasse ein Lächeln zu schenken, die lieben Menschen, die uns umgeben, das auch mal zu sagen, dass es gut tut, sie an unserer Seite zu wissen. Helfen, für Andere da sein. Ein liebes Wort, durch Taten Wertschätzung zeigen.

Sich selbst gegenüber auch achtsam zu sein, ist der erste Schritt, dies auch für andere tun zu können, davon bin ich überzeugt. Es fängt alles bei Dir selbst an. Die kleinen Dinge, ein paar Minuten in der Mittagspause rausgehen, Sonne tanken, frische Luft, genießen, ein gutes Buch, wunderbare Musik, lernen, sich weiter entwickeln, Sport und sich immer genügend Zeit nehmen um zu reflektieren und wenn es geht meditieren. Auch das Fotografieren gehört für mich zur eigenen Achtsamkeit dazu. Motive aus unterschiedlichen Perspektiven zu sehen, die schönen Dinge suchen und fotografieren. Zeit für mich…

Alles, was wir für uns selbst tun,

tun wir auch für andere,

und alles, was wir für andere tun,

tun wir auch für uns selbst.

Thich Nhat Hanh

Mir macht unser Projekt „Herz & Verstand“ sehr viel Freude und ich bin wirklich so freudig überrascht, welche tollen Beiträge wir zu diesem Thema „Achtsamkeit“ haben. Ihr seid wunderbar!

Einen wunderbaren Abend Euch. Seid nett, wertschätzend und achtsam zueinander!

Advertisements

23 Kommentare

  1. lieber Thomas – hast es wieder einmal so aufmerksam human definiert

    man spürt deine dynamische Herzlichkeit – auch sie zeigt sich erst mit den Jahren verdient –
    die Achtsamkeit beinhaltet Flexibilität in allen Existenzbereichen – hast keinen Punkt augelassen
    das bist DU – das ist der Thomas den die Schöpfung so geformt hat – 😀

    hier passt ein Egoist und Eigenbrödler nicht in das Konzept der Achtsamkeit

    auch mich beeindruckt die Lehre Buddhas … denn sie ist vollkommen und rein

    lieb grüß und drück 🙂
    die zuza … Namasté

    Gefällt 1 Person

  2. lieben Dank 🙂
    ich bin grad vom nächtlichen Katzenspaziergang zurück –
    ich liebe diese dunkle Stille – Gedanken kommen und gehen – es gibt kaum störend laute Geräusche – seidenn es ist wieder Flugtag gen Osten – da brummt es am nächtlichen Himmel im Fünfminutentakt 😦
    auch dir lieber Thomas eine angenehme Nachtruhe
    die zuza aus Dingsda 🙂

    Gefällt 1 Person

      • Das ist schön…

        Habe heute früh noch Rilke gelesen…

        “Ich bin zu Hause zwischen Tag und Traum.
        Dort wo die Kinder schläfern, heiß vom Hetzen,
        dort wo die Alten sich zu Abend setzen,
        und Herde glühn und hellen ihren Raum.

        Ich bin zu Hause zwischen Tag und Traum.
        Dort wo die Abendglocken klar verlangen
        und Mädchen, vom Verhallenden befangen,
        sich müde stützen auf den Brunnensaum.

        Und eine Linde ist mein Lieblingsbaum;
        und alle Sommer, welche in ihr schweigen,
        rühren sich wieder in den tausend Zweigen
        und wachen wieder zwischen Tag und Traum”

        Ich wünsche Dir einen schönen Abend vor dem Traum…

        Liebe Grüsse
        Thomas

        Gefällt 1 Person

  3. servus Thomas

    solche Worte kreieren nur glückliche Gedanken mit einem liebendem Herzen 🙂

    *Rilke* sollten Menschen lesen – die keinen Ausweg in sich selbst als Erlösung finden –

    dann gäbe es keine Depressionen und keinen Suizid – keine Lieblosen und Neider

    auch dir einen verträumten Tagesausklang zu schönen Träumen führend

    lieb grüß – die zuza -Namasté

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.