Vom wollen und dürfen

question-mark-374436_640

Willst du wenn du darfst?

Darfst du wenn du willst?

Willst du überhaupt?

Und wer bestimmt eigentlich ob du

darfst?

Die Gesellschaft, dein näheres Umfeld

oder doch nur dein Verstand?

 

(Foto Pixabay)

14 Kommentare

    • Es kommt immer darauf an was es ist.
      Wenn sich bei dem muss alles in mir sträubt, mach ich es nicht.
      Es gibt aber täglich so viele Dinge die gemacht werden müssen, worüber ich nicht mal nachdenke, sondern sie einfach tue.
      Denn würde ich über alles erst nachdenken, würde ich womöglich weniger machen.

      Liken

      • Wenn über jede ruotinemäßige Tätigkeit erst nachgedacht werden muss…beginnen die Zweifel sich zu melden…nicht gut genug produktiv oder kreativ gewesen zu sein
        Zitiere: Willst du wenn du darfst?
        Im Grunde entscheidet dein *selbst* dein wollen … Ob es deinem Willen entspricht oder eher einem Gelegenheitszwang aufgetischt wird

        Gefällt 1 Person

      • Wenn mein Bauchgefül ein Signal transformiert..bleibt es konsequent ein **nein ..ich will nicht** auch wenn ich darf…

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.