Die Seifenblase

Im Sommerwind, vor meiner Nase,

schwebt eine große Seifenblase.

Kinderatem, eingefangen,

aus spitzem Mund und runden Wangen.

Schillernd fließen ihre Farben,

widerspiegeln Weizengarben,

blauen Himmel, roten Mohn,

mein Gesicht – da kommt sie schon

ganz nah zu mir und meiner Nase.

Wunderbare Seifenblase!

‚Ruh dich auf meinem Zinken aus‘

Berührt ihn kaum und – aus die Maus!

 

Advertisements

8 Kommentare

  1. Hallo Madddin.
    Du bist doch auch im Mitmachblog. Könntest du dem Blog Besitzer mal per Mail schreiben das ich bei denen immer noch im Spam sitze und alle meine Kommis dort verschwinden. Bin unterwegs und kann es im Moment nicht selbst tun. Ich danke dir.
    LG, Nati

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s