Entdeckungsreisen

Jeden Tag ein kleines Glück,
von der Persönlichkeit ein Stück.
Finden was verborgen liegt,
in der Dunkelheit sich wiegt.

Auf dem Weg die Steinchen sehen,
nicht daran vorüber gehen.
Alte Worte neu entdecken,
andere Interessen wecken.

Alte Pfade auch verlassen,
Mut, für Unbekanntes fassen.
Neue Farben ausprobieren,
sich im Farbenrausch verlieren.

Den Geist auf die Reise schicken,
über manche Grenze blicken.
Andere Meinungen betrachten,
anstelle diese zu Verachten.

Sicht nicht ständig Grenzen setzen,
die in Wahrheit selbst verletzen.
Die eigenen Wünsche anerkennen
und das enge Selbstbild sprengen.

(C) Monika-Maria Ehliah Windtner

 

Ich wünsche uns allen,
wundersame Entdeckungen auf der Reise zu uns selbst.
Segen!

Monika-Maria

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.