Die Zeit

snow-2910676_640

Die Zeit tröpfelt dahin, unnachgiebig. Immer weiter, in einem fort. Unaufhaltsam, unbeeindruckt, nicht beeinflussbar, nicht erpressbar.

Sekunden, Minuten, Stunden, Tage, Wochen, Jahr für Jahr, ….

Immer weiter wie ein fließender Fluß. Egal ob wir rennen oder stehen, egal ob wir uns beeilen oder trödeln.

Unser Leben ist im Kosmos nur einen Augenblick. Egal wie wir gelebt haben. Ob erfolgreich, arm, reich, bescheiden, …

Unser Leben ein Augenzwinkern im riesigen, unendlichen Universum.

Auch die Zeit der Menschheit ist nicht lang. Nicht lang genug um erwähnenswert zu sein. Im Kommen und Gehen, im dahintröpfeln der Zeit.

 

(Foto Pixabay)

Advertisements

7 Kommentare

  1. Ich wünsche dir alles Gute für das neue, strahlende 2o18.
    Alles das wünsche ich dir, was dich glückseligmacht.
    Gesundheit und ein sorgenfreies Herz.
    Den Segen von Himmel und Erde.
    Liebe Grüße aus dem Gedanken-Reich von
    Monika-Maria

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist ein schöner Text zum Jahresende. Sie regt mich zur Dankbarkeit an: die Zeit rast immer schneller, je älter ich werde und ich will die Gelegenheit gut nutzen, um sie sinnvoll zu füllen und zu einem guten Ende kommen. Ich wünsche Dir, dass Du alle Zeit der Welt hast für die wichtigen und schönen Dinge! Eben noch Silvester und schon ist das neue Jahr drei Tage alt. Wahnsinn! Liebe Grüße! Regine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.