geh-lassen

Ich lass die Anderen wie sie sind

Und gehe meinen Weg

Ich kann sie lassen

Muss nichts und niemanden hassen

Habe losgelassen

Kann’s noch kaum fassen

Jedoch, es geht

Die machen alle, was sie wollen

Folgen nicht meinen Ideen, den tollen

Die ganze Welt wird nie so sein

Wie ich das gerne hätte

Und das

Ist

Gut so

🙂

Gelassen geh ich meinen Weg

Was geschehen ist, ist geschehen

Was kommen wird, mag kommen

Weg

(Foto von Ananda)

Advertisements

16 Kommentare

  1. ja ! – Loslassen können …
    das fiel mir immer sehr schwer –
    ob es der Abschied einer meiner Mädels war – diese Affenliebe als Mutter im Rückblick zu erkennen
    loslassen einer illusionären platonischen Liebe – Herzschmerz ohne Ende – kein loslassen möglich 😦
    es brennen sich Gefühle tief in die Hauthülle ein – jeder Gedanke wird zum glühendem Werkzeug
    Loslassen … sich lösen von Menschen die mir nicht gut tun –
    jene Menschen die mich im Geist altern und verkümmern lassen –
    mit Stolz kann ich jetzt sagen: *ich atme wieder frei*-
    Ein Puzzleteil fehlt jedoch zum fertigen Bildnis … das Teil von gebrochenem Herzen

    lieb grüßt die zuzaly 🙂

    Gefällt mir

    • Befreiungs-Schläge … sich innerlich lösen von Menschen, die mir nicht gut tun … immer und immer wieder

      Ich denke … Ich sollte nie aus Angst heraus handeln, sondern immer aus mir selbst, aus dem, was ich wirklich fühle
      Das übe ich als Orientierung
      Wenn ich irgendwas nicht mache … oder wenn ich etwas mache … aus Angst … Verlust-Angst, die Angst, nicht mehr lieb gehabt zu werden …
      Dann ist was verkehrt
      Das führt zu nichts Gutem, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche

      Ich wünsche dir von Herzen Heilung für dein Herz ❤

      Gefällt mir

  2. danke @ananda 🙂
    das Seelengeschäft blüht verstärkt … die Angst … nicht mehr geliebt zu werden –
    ein falsches Wort zur verkehrten Zeit geschrieben – schon hagelt es Feuersteine
    Ich habe eine große Portion Selbstvertrauen zu meiner Selbstliebe geschaffen –
    und ein gutes Abwehrpolster angesetzt gegen derart moralische Diskrepanz
    ich hoffe stark – dieser Mensch hat meinen letzten Beitrag gelesen – der ausschließlich ihm galt.
    Herz ❤ für Herz 🙂
    zuzaly

    Gefällt mir

  3. Ich übe Nachsicht … Business Stress im Durchflug
    sein Gesundheits-Staus bestätigte sich als irreversibler Lungenkrebs –
    und somit wird es eines Tages zu einem traurigen Abschluss kommen
    meine intuitive Vermutung: es verwandelt sich ein sanftmütiges Lamm zu einem Reisswolf
    lassen wir“s gut sein … tat mir gut mich couragiert zu öffnen –
    zuzaly .-)

    Gefällt mir

  4. Ich rufe ein großes „Hallo“ und „schön, dass Du da bist!“. Der Einstieg mit diesem tollen Text ist mehr als gelungen, finde ich. Gelassen kommt wohl auch von Gehen-lassen. Ich drucke den Text gleich mal aus und hänge ihn über meinen Arbeitsplatz. Danke und liebe Grüße! Regine

    Gefällt mir

    • Ganz lieben Dank dir, Regine ❤

      Jaaa … bei der Arbeit …
      Gerade sprach ich mit einem Kollegen …
      Wir müssen es als Aufgabe amsehen , bei der Arbeit gut für uns zu sorgen …
      Denn wir wir das nicht tun, dann tut’s ka keiner 😉

      LG ❤

      Gefällt 1 Person

  5. Hallo Ananda,

    erst mal Herzlich Willkommen 🤗 bei unserem kleinen Projekt. Ich habe mich über Deine Anfrage sehr gefreut, wir haben uns, denke ich, alle gefreut, dass Du uns mit Deinen Beiträgen bereichern möchtest.
    Und dann gleich ein so wunderbares Gedicht – vielen Dank, dass Du das mit uns teilst!
    Wer gelernt hat, dass man Geschehenes nicht rückgängig machen kann und dass die Zukunft eh nur teilweise von uns bestimmt werden kann, der hat Gelassenheit verstanden. Toll!

    Freue mich auf weitere schöne Beiträge von Dir.

    Liebe Grüsse
    Thomas

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s