Zukunfts-Traum

forward-3274954_640

Wir schreiben das Jahr 2100…..

Das Leben hat sich seit 2020 rasant verändert.

2033 wurde der letzte Krieg beendet. Seitdem werden alle Atombomben zurückgebaut und sonstiges Kriegsmaterial vernichtet. Die Gewalt ist seitdem unter 5% Weltweit gesunken.

Seit 2050 ist das Beamen das gängigste Fortbewegungsmittel. Fahrzeuge jeglicher Art sind nur noch in Museen zu bestaunen. Grenzen und Zölle wurden dadurch Weltweit abgeschafft. Jeder hat die Möglichkeit und das Recht dort zu leben und zu arbeiten wo er möchte.

Durch das weltweite bedingungslose Grundeinkommen ist es jedem freigestellt soviel oder so wenig zu arbeiten wie jeder benötigt.

Jeder Mensch hat ein Recht auf eine vernünftige Wohnung. Mehrgenerationshäuser werden gefördert und mehr als bereitwillig genutzt. Die meisten Menschen bauen ihr eigenes Obst und Gemüse selber an.

2030 wurde die erste Müllfressende Pflanze entdeckt. Seit 2050 besitzt jedes Haus solch eine Pflanze. Die Dachpfannen bestehen ausschließlich aus Sonnenkollektoren. Die WC’s werden nur noch durch Regenwasser gespeißt.

Durch diese enorme Energieeinsparungen konnten die meisten Kraftwerke abgeschaltet werden. Die Erderwärmung ist seit 2040 gestoppt.

Im Jahr 2037 wurde ein Wirkstoff entdeckt die jegliche Süchte schon im Gehirn stoppt. Durch Professor XY konnten in kürzester Zeit viele Krankheiten geheilt werden.

Ab 2025 fand ein großes Umdenken beim Konsum statt. Viele Sachen können wieder einfach per Hand repariert werden. Durch das Beamen findet ein großer Austausch gebrauchter Güter statt. Viele Geräte können Stadtnah bei Bedarf geliehen werden.

Der Fleischkonsum ist stark zurück gegangen. Eine natürliche Aufzucht und Tierhaltung ist seit 2025 Pflicht. Alle Länder haben sich dem Naturschutz verpflichtet. Schon den Kleinsten wird ein Naturnahes Leben vorgelebt.

Alle Kinder werden seit 2025 individuell nach ihren Bedürfnissen gefördert und gefordert. Das Miteinander steht stark im Vordergrund.

 

Leider habe ich nicht genug Fachwissen um vorher zusehen welche Auswirkungen dieser Traum in der Realität hätte. Aber Träumen darf man doch, oder?

 

(Foto Pixabay)

Advertisements

23 Kommentare

  1. liebe Nati – dein Traum gefällt mir 🙂
    es wäre wünschenswert … solche Visionen dieser … eigentlich realisierbaren Zukunftsträume in die Köpfe der Damen und Herren Politiker zu programmieren – dann würde unsere Welt sich schnell wieder erholen vor allen Dingen sehr interessant die Plastik-Müll fressende Pflanze – durch die Minimierung der Menschheit durch Kriege hat es auch wieder Sinn eine neue Welt zu schaffen – so wie du sie träumerisch beschreibst
    sich einfach an einen anderen Ort beamen – ja da würde mir auch gefallen –
    Meine Träume haben mich ja bereits fliegen lassen … sich einfach hoch schwingen und schon schwebst du wie ein Vogel über der Erde – kannst Hindernissen schnell ausweichen – ein immer wieder kehrender – schöner Traum
    LG die zuzaly 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Werner.
      Das sind recht interessante Links, ich danke dir dafür. Staatlich verordnetes Glück ist schon so eine Sache. Nicht jeder kann und will Glücklich sein. Es gibt viele Menschen die sich mit ihren Schwermut wohl fühlen. Ein paar Ansätze waren gut, müssen aber noch ausgebaut werden.
      LG, Nati

      Gefällt mir

  2. Müllfresser Pflanzen ganz toll 😉 gibt es schon ein bisschen, bei den Pilzen, die ziehen ja auf Giftstoffe aus dem Boden 😉 obwohl sie vielleicht eher nicht zu den Pflanzen gehören. Da sind sich die gelehrten immer wieder unschlüssig… doch eher Müllfressende Wesen 😉

    …mit blauen🐘Grüßen

    Gefällt 1 Person

  3. Ein schöner Traum Nati, wenn auch vieles nicht so einfach durchsetzbar und realisierbar sein dürfte. Aber träumen darf und soll man ja.
    Aber eines können wir heute schon tun. Das Miteinander pflegen und fördern. Unsere Umwelt und alle Lebewesen schätzen. Das wäre ein Weg…

    Liebe Grüsse
    Thomas

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.