Autorin Nati

Ananda hat sich für uns mal 10 Fragen ausgesucht, die ich gerne beantworten werde.

Beschreibe dich selbst mit drei Worten.

Eigenwillig, Ananda schreibt immer passender Weise:“Watt se nich will, datt will se nich.“ Recht hat sie. Ich finde diese Eigenschaft ganz gut, hält es mich davon ab es allen Recht zumachen oder Dinge zutun die mir widerstreben. Mit zu viel Empathie und Ungeduld. Da spricht mein Sternzeichen Widder😉

Warum hast du angefangen zu bloggen?

Ich hatte den Garten schon vor meiner Bloggerzeit. Eine liebe Nachbarin (70), brachte mich darauf und weil ich auch noch gerne fotografiere, passte es. Ich musste mich da erst einarbeiten, da ich vorher kaum etwas mit PC und Co. zutun hatte. Aber ich lerne gerne und so ist es mir ganz gut gelungen.

Warum bloggst du immer noch?

Weil es mir Spaß macht mein Wissen weiter zugeben und mich mit anderen auszutauschen. Teilweise sind dadurch auch schon ganz tolle Kontakte und Verbindungen entstanden.

Das in deinen Augen genialste Werk Deutscher Schreib – Kunst?

Mmmhhh, wie bei der Musik auch, möchte ich mich nicht festlegen. Ich lese in vielen Bereichen. Wobei so einige bei mir gar nicht mehr gehen, wegen den Bildern im Kopf.

Das Einzige welches ich jetzt etwas hervor heben möchte ist ein Buch, dass mich und mein Leben, vor etwa 20 Jahren, nachhaltig verändert hat. Es trägt den Titel: „Sorge dich nicht – lebe“.

Drei Dinge, auf die du nicht verzichten möchtest?

Einen Garten, nicht unbedingt meinen Garten, Gärten kann man überall neu gestalten. Siehe auch vorletzte Frage. Bücher, was wären wir ohne Bücher die unsere Fantasie beflügelt und unser Leben bereichert. Mein Bauchgefühl, ohne mein Bauchgefühl wäre ich nicht schon aus einer brenzligen Situation gekommen und hätte nicht einen weitreichenden Schaden abwenden können. Um nur zwei krasse Beispiele zu nennen.

Drei Dinge, auf die du gut verzichten könntest?

Meine Erkrankungen, Sommerhitze und manche menschliche Begegnungen. Aber die formen und lehren einen ja. Trotzdem!

Drei tolle Ereignisse aus 2018?

Meine Urlaube. Eine Entscheidung von Außen, die mein weiteres Leben beeinflusst hätte. Einen lieben Menschen näher kennen zulernen, den ich unter normalen Umständen vielleicht gar nicht so kennen gelernt hätte.

Ein Wunsch für 2019?

Ich selbst lasse mich einfach überraschen was das neue Jahr mit mir vorhat. Einen Wunsch hätte ich für meinen ältesten Sohn: Einen Ausbildungsplatz.

Was tätest du, würdest du plötzlich 8 Millionen Euro im Lotto gewinnen?

Erst einmal müsste ich anfangen zu spielen. Ich würde mir ein kleines Häuschen mit Garten kaufen, da haben wir das Thema Garten wieder. 😉 Dann würde ich mir meinen früheren Wunsch erfüllen und nach und nach die ganze Welt bereisen. Irgendwie kam da bei mir das Leben dazwischen. Ich würde meine Zukunft und die meiner Kinder absichern und sicherlich auch etwas spenden. Vorher müsste ich mich aber eingehend informieren, damit das Geld auch sinnvoll genutzt wird.

Stell dir vor, du dürftest ein Gesetz erlassen – Welches wäre das?

Die Politik müsste wieder näher am Bürger sein. Sinnlose Ausgaben werden von einer Komission gestoppt.

Das war es auch schon, mit den Fragen. Ganz zum Schluss noch meine Blogs:

Natis Gartentraum

Ideenwerkstatt

Advertisements

20 Kommentare

  1. Eigenwilligkeit und sich nicht verbiegen lassen ist in jedem Fall, was Du beibehalten solltest.
    Das Dich eine ältere Dame zum Bloggen gebracht hat, das können wohl wenige hier behaupten, aber cool. Danke der Dame….
    Dein Bauchgefühl, die Intuition, die ist sicher Gold wert. Gut, dass Du auch auf dieses Bauchgefühl hörst.
    Immer schön, wenn man liest, dass ein besondere Menschen ein besonderes Ereignis sind…

    Wieder ein bißchen mehr von einem lieben Mitblogger und Komplizen bei Herz & Verstand gelernt. Danke dafür.

    Liebe Grüsse
    Thomas

    Gefällt 1 Person

    • Guten Morgen Nila.
      Das Buch war Richtungsweisend für mich als Vieldenker.
      Die Eigenwilligkeit macht einen Großteil an mir aus, was wäre ich ohne sie? Auf jeden Fall nicht mehr ich.
      Danke für deine Worte, Nila.
      LG, Nati

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.