Frau Holles Adventskalender: 14

14

Ich erwische Frau Holle am PC. Erschrocken sieht sie mich an. Sie führt mich in die Stube, bietet mir einen Platz auf dem Sofa an, kocht einen Tee, wischt schnell ein paar Kekskrümel vom Tisch, faltet die Sofadecke zusammen und atmet tief durch. Ich rolle meine Liste auf, frage sie ab, gucke mich um und schreibe meine Beurteilung.

Ich veröffentliche meine Eintragungen an dieser Stelle und hoffe, bei Euch sieht es ähnlich gut aus!

1. Adventskranz ist vorhanden und geschmückt sehr schön
2. Weihnachtsschmuck drinnen: vorhandendraußen: vorhanden in Ordnung
3. Weihnachtsbäckerei  zum Teil getätigt ausbaufähig
4. Weihnachtsbaum nein schlimm!na denn….
5. Planung Heiligabend ja in Ordnung
6. Planung Feiertage nein WAS?
7. Einkaufslisten für das Weihnachtsessen nicht vorhanden muss bald erledigt werden, strenger Blick ist abgefeuert
8. Geschenke das meiste ist daaber noch nicht eingepackt optimalhat noch Zeit!
9. Weihnachtspost erhalten: eine Kartegeschrieben: keine Karte etwas dürftigna na na
10. Zustand der Wohnung na ja, wenn man nicht so genau guckt, annehmbar gründliche Reinigung spätestens ab Montag, dann ist saubere Wohnung am Heiligabend wahrscheinlich!!!
11. Stimmung überwältigend gutjetzt zum Glück  beginnender Magendruck. wieso das denn?ohne Druck fließt kein Wasser
12. Sonstiges

 

1 Weihnachtsmarkt besucht

1 Weihnachtskonzert nächste Woche geplant

hat sich einem Singkreis angeschlossen; Weihnachtslieder werden am Montag gesungen

sie hat 7 Weihnachts-CD´s ,      1 wurde gehört

3 Weinachtskisten auf dem Dachboden inspiziert und für in Ordnung befunden

Bethany kann sich entspannen

könnte häufiger sein

hauptsache, sie geht hin,

gut!

 

 

na ja, ein Minuspunkt

in Ordnung

Ich lade Bethany heute zum Punsch ein.

Beurteilung: Frau Holle ist gut aufgestellt. Die Prognose zur angemessenen Weihnachtsstimmung ist recht günstig. Auch wenn noch kein Weihnachtsbaum vorhanden ist, wird das noch. Da Frau Holle vom Naschen schon wieder ganz schön dick geworden ist, ist sie entschuldigt und es ist zu verkraften , dass die Weihnachtsbäckerei noch nicht voll aufgenommen wurde. Das Putzen und Räumen kann sie nächste Woche erledigen. Frau Holle bemüht sich um eine festliche Stimmung. Sie könnte sich häufiger ins Weihnachtsgetümmel stürzen und sich mit den anderen Menschen beim Glühwein über Weihnachten freuen. Davon kann ich sie leider nicht überzeugen. Positiv ist anzumerken, dass sie sich täglich mit ihren ihr anvertrauten Weihnachtsfiguren beschäftigt.Ich gebe ihr sieben Sternchen von zehn.                                         *******

Frau Holle lässt Euch lieb grüßen. Sie ist erleichtert.

Wir wissen: Weihnachten kommt, ob wir wollen oder nicht. Wir machen das Beste draus und trinken Tee.

Advertisements

13 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.