Herz – Schmerz

Viel zu lange wandere ich schon
auf den Scheiben meiner selbst.
Blutig und voller Schmerz
gehe ich diesen Weg, Schritt für Schritt.
Die Scherben sind nicht jene
die mich verletzten,
mein Körper nicht der verletzte.
Verwundet bin ich im Geiste,
verletzt ist meine Seele.

 

Nila ❤

Advertisements

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.