Im Garten der Lebensgefühle

diese Fotos sind in meinem LEBENS-GARTEN entstanden 🙂

wp-1526481465229..jpeg

Im Garten der Lebensgefühle

 

Wo finde ich das existente Gefühlte – das Leben?
im Herzens-Garten der Gefühle … ihn anzustreben ?
teils im fliehend Vergangenem sie reglos liegen –
mehr noch im Bewusst-*SEIN* des *Sofortigen* sich wiegen

Donner und Blitze verbrannten sie auf rißtrockener Erde
kein Baum kein Garten zu erspähen gab – keine rettende Gebärde
keine grüne Oase in Sicht … das zum Wasser mich lenkte –
das Lebenselixier der Liebe am Leben mir schenkte

still ordnen sich meine Gedankenmeere –
ein gefühltes NICHTS bricht die zeitlose LEERE
fixiert jeden Winkel … still angelehnt das geordnete still Geheime
betrachte ich tote Steine? – keinesfalls … was für ein Wort für Steine

sie zeigen Leben – erzählen von einst … waren schwer zu horten
gereist – viel gesehen – erlebt … jeder für sich von fernen Orten –
jenem Ort … der sie gebraucht für hartes TUN und Streben –
behütet das Kleinod stets gut das Recht zu erheben – fortan zu leben

Nun hier gelandet auf dieser Insel mit vielen erzählenden Steinen …
einem stillen nachdenklichen Ort bei Nacht …
am Tage mit lieblichem Vogelgezwitscher – Bienchengesumme
und flatternden Schmetterlingen bedacht – der Vorsicht bewacht

jedes ein unersetzbares  UNIKAT … Stolz und erhaben –
zur Betrachtung freudig sehender Augen stets zum Erlaben
erinnern an längst Vergangenem – haben Geschichte geschrieben
über die Welten der arg Bösen und ihrer recht Lieben

Eines sucht stützend das Andere – das Auge flugs erspähe
sicher in Gemeinschaft haftender Nähe
fokussiert und gut bedacht seien angereiht –
der KLEINE lehnt sicher am GROSSEN an – vier – drei oder zu zweit

gibt Stütze gibt ihm Halt … dazu braucht es keine Wort-Gewalt –
eine herzenswarme Fülle an Harmonie entsteht
einem glücklichen Herzen – dem Auge nicht glanzlos entgeht

………….. zu sein im Garten der Lebensgefühle …………….

Vergessen sind jene *Einzelne* die nur nach Prioritäten greifen
und niemals werden reifen – niemals sinnlich das begreifen
Sie bleiben einsam mit steinernem Blick – wie grauer Grafit
es zeichnet dunkle … eingeritzte kalte Stellen –
ausgehöhlt … als uneben laufende Wellen –
ohne Gefühl und Lebens-Farben
für ewig markierte … fühlbare Herzens-Narben

wp-1526494536930..jpeg

 

6 Kommentare

  1. Steine, sie können dir Geschichten erzählen.
    Von längst vergangen Tagen,
    von längst vergessenen Geschichten.
    Sie sind stille Betrachter dieser Geschichten
    und behalten sie stets gut behütet.
    Ach könnten sie doch erzählen,
    diese Steine.

    Gefällt 2 Personen

  2. danke dir liebe Nati 🙂
    sehr gut als Gedankenspiel ergänzt –
    sowas mag ich 🙂
    ja diese Steine haben Geschichte – mein verstorbener Mann hat sie aus allen Herren Länder Europas – bevorzugt aus Polen … zusammengetragen – es sind über 50 (fünfzig) insgesamt – um das Grundstück herum verteilt gut dekorativ positioniert 😀
    lieb grüß 🙂

    Gefällt 1 Person

    • ich kenne auch jeden einzelnen Stein – hatte ihn schon X Mal vor mir …
      seit Jahren hege und beobachte ihre Veränderung der laufenden Jahre …
      verschenkte bisher nur zwei an meine Tochter – ich hänge so sehr an diesen Steinen
      Wir kommunizieren mit einander – lachen und weinen zusammen
      am schönsten ist es Nachts – wenn ich Teelichter aufstelle – sie wirken auf mich wie Gesichter

      Gefällt 2 Personen

  3. … das ***Nötig haben***… stellt sich oft mit der Wertschätzung in Frage …
    was man nicht selbst erwirbt – weiß man auch nicht zu schätzen
    bei den eigenen Kindern und besten Freunden besitzt die Bedeutung eigenes Prestige
    Steine sind pure Natur und haben für mich eine Seele –
    sie sind kein Bedürfnis – sondern Sammlerliebe
    Ich verschenke auch herzlich gerne 🙂 nicht aber meine Steine 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.